Titel:
Maßstab:
ISBN:
Kartenblatt:
Größe:
Gewicht:
Ausgabe:

Brasilien / Brasil
1:4 000 000
978-3-86609-364-5
990 mm x 685 mm
243 mm (H) x 110 mm (B) x 8 mm (T)
100 g
06. Auflage 2015
BORCH Map, Laminierte Straßenkarte, gefaltet

Einzelkarten:
Brasil 1:4 000 000, Ihla Fernando de Noronha 1:4 000 000, Brasil Amazónico 1:8 000 000, Brasília 1:60 000, Manaus, Rio de Janeiro Centro 1:15 000, Rio de Janeiro 1:175 000, São Paulo 1:20 000, Fortaleza 1:15 000, Natal 1:22 000, Recife 1:15 000, Salvador 1:14 000, Curitiba, Florianópolis, Porto Alegre 1: 15 000, Brazil administrative and time zones

Verkaufspreis:
EUR [D] 9,90; EUR [A] 10,30; SFR 17,00

 

Zur Bestellung bei Amazon.de siehe unten!






Unsere folienbeschichtete Karte von Brasilien in der 6. Auflage beinhaltet: Brasilien 1:4 000 000, Ihla Fernando de Noronha 1:4 000 000, brasilianisches Amazonasgebiet 1:8 000 000, Brasília 1:60 000, Manaus 1:15 000, Rio de Janeiro Zentrum 1:15 000, Rio de Janeiro 1:175 000, São Paulo 1:20 000, Fortaleza 1:15 000, Natal 1:22 000, Recife 1:15 000, Salvador 1:14 000, Curitiba, Florianópolis, Porto Alegre jeweils in 1: 15 000, Brasilien administrativ und Zeitzonen; interessante Statistiken sowie eine Umrechnungstabelle für Temperaturen, Gewichts- und Maßeinheiten, eine Klimatabelle mit Temperaturen, Sonnenscheindauer, Niederschlag und Luftfeuchtigkeit; sie zeigt Hotels, Museen, Märkte und vieles mehr.
 
Über Brasilien
Die Föderative Republik Brasilien ist das bevölkerungsreichste Land Lateinamerikas und der fünft größte Staat der Welt. Im Osten Brasiliens liegt der Atlantische Ozean. Alle Länder Südamerikas, mit Ausnahme von Chile und Equador, grenzen an Brasilien. Das Land wurde durch die Portugiesen kolonialisiert, weshalb in Brasilien Portugiesisch im Gegensatz zu Spanisch in allen anderen Ländern Südamerikas, gesprochen wird. Abgesehen von den urbanen Zentren, die überwiegend in den Küstenregionen liegen, ist Brasilien relativ dünn besiedelt und es gibt teilweise unbevölkerte Gebiete im Inneren des Landes. Sowohl der Äquator wie auch der südliche Wendekreis durchziehen Brasilien. Bedingt durch das tropische bis subtropische Klima des Landes ist die Fauna und Flora dementsprechend bunt und vielfältig. Brasilien ist besonders reich an natürlichen Ressourcen. Zusätzlich zu den Naturschätzen, ziehen der "Carnival de Brazil" und die endlosen Sandstrände von Rio de Janiero Touristen magisch an.
 

Jetzt bei Amazon.de in den Warenkorb legen!
(Die bei Amazon.de angebotene Ausgabe dieses Titels kann von der oben genannten abweichen!)


© 2018 Borch GmbH